SPD Hilgert-Kammerforst

Chronik für Hilgert erschienen - Unsere Geschenkempfehlung für Weihnachten

Kommunales

ISBN: 978-3-00-042946-0

Eine umfassende Chronik, die die Anfänge der Besiedlung und die Entwicklung Hilgerts bis heute umfasst ist nun erschienen und im ortsnahen Buchhandel erhältlich.

 

Akribisch hat der hilgerter Autor Claus-Dieter Schnug die Geschichte (und Geschichten) von Hilgert rund vier Jahre lang recherchiert und auf 517 Seiten - im Format DIN A4 quer - chronologisch zusammengestellt. Auf diese Weise hat er ein eindruckvolles Werk über seinen Geburts- und Heimatort geschaffen und ein äußerst lebendiges Bild der Entwicklung seiner Heimat gezeichnet.

 

Die künstlerische Gestaltung der Chronik hat der ebenfalls in Hilgert ansässige Künstler Horst Bartels übernommen. Mehr als 900 Bilder, Grafiken, Karten, Dokumente und Übersetzungen alter Urkunden sind in dem Buch enthalten.

 

Das Buch berichtet übrigens auch über die Gründungsphase des (örtlich zunächst nur auf Hilgert beschränkten) heutigen SPD-Ortsvereins Hilgert/Kammerforst.

 

Ein Kapitel der Chronik umfasst sich ausführlich mit dem Thema "geplante Windenergiealagen auf der Hilgerter Höhe (oder Höhe Wied)" und die aktive Rolle des SPD-Ortsvereins Hilgert/Kammerforst und seiner damaligen Vorstandsmitglieder die im "Arbeitskreis Windenergie Hilgert (AWH)" mit dazu beigetragen haben, dass das Ortsbild von Hilgert heute nicht durch Windkrafträder "erschlagen" wird.

 

Sicherlich wird die Chronik dieses Jahr unter dem einen oder anderen Weihnachtsbaum zu finden sein. Wir gratulieren den Herausgebern für ihre gelungene Arbeit und wünschen allen Hilgertern viel Freude beim Lesen.

 

 
 

Gabi Weber - unsere SPD-Bundestagsabgeordnete

Link zur Homepage von Gabi Weber

 

Hilgerts Bürgermeister

Uwe Schmidt

 

Mitmachen

 

Wasser ist Menschenrecht

 

Statistik

Besucher:378375
Heute:50
Online:10