SPD Hilgert-Kammerforst

Die große Koalition kommt - SPD benennt starke Regierungsmannschaft

Bundespolitik

(Foto: DPA)

In einem bisher einzigartigen Vorgang hatten alle SPD-Mitglieder die Gelegenheit über den vorgelegten Koalitionsvertrag abzustimmen. Rund 78 Prozent der SPD-Mitglieder machten von dieser Möglichkeit Gebrauch und beteiligten sich am Mitgliedervotum.

Rund 76 Prozent stimmten für den Koalitionsvertrag und 24 Prozent dagegen. Da es für beide Seiten nachvollziehbare Argumente und Beweggründe gab, gibt es innerhalb der SPD keine Verlierer. Gewonnen hat einzig und allein die SPD, weil es uns gelungen ist mehr innerparteiliche Demokratie zu wagen und unter Beweis zu stellen, dass die "alte Tante" SPD eine moderne, diskussionsfreudige Mitmachpartei ist.

Folgende Ministerien besetzt die SPD:

  • Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie
  • Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales
  • Frank-Walter Steinmeiner, Bundesminister des Äußeren
  • Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Heiko Maas, Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz
  • Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Aydan Özoguz, Staatsministerin für Integration im Bundeskanzleramt

Damit entsenden wir vier Frauen und drei Männer ins Kabinett, die für uns in den nächsten vier Jahren unsere Inhalte in der Bundesregierung umsetzen werden.

Die Pressekonferenz zur Benennung der SPD-geführten Ministerien

 

 
 

Gabi Weber - unsere SPD-Bundestagsabgeordnete

Link zur Homepage von Gabi Weber

 

Hilgerts Bürgermeister

Uwe Schmidt

 

Mitmachen

 

Wasser ist Menschenrecht

 

Statistik

Besucher:378375
Heute:28
Online:3