SPD Hilgert-Kammerforst

SPD Hilgert-Kammerforst

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der SPD in Hilgert und Kammerforst!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Sie können sich hier über die Arbeit und die Tätigkeiten der SPD in Hilgert, Kammerforst und ihrer handelnden Personen informieren.

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, mit uns in Kontakt zu treten, wenn Ihnen etwas nicht gefällt oder Sie einen Vorschlag zu machen haben. Bei uns finden Sie immer ein offenes Ohr.

 
 

21.01.2021 in Topartikel Kommunales

Karin Küsel informierte sich in Hilgert am Bommert

 
Karin Küsel besucht in Hilgert den Bommert

Hilgert. Unsere Wahlkreiskandidatin Karin Küsel informierte sich vor Ort in Hilgert über weitere aktuelle Themen. Das erste Informationsgespräch hatte bereits im Dezember Corona - bedingt als Videokonferenz mit den Vereinsmitgliedern zum Thema Waldsterben, Versorgungssicherheit und Verkehrssicherheit stattgefunden. Nun, im Januar, führte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Peter Becker die Kandidatin Karin Küsel im Rahmen eines Spaziergangs in die neu gestaltete Dorfmitte auf den „Bommert“. „Dieser Ort ist nicht nur die Mitte unseres Dorfes, sondern auch ein zentraler Mittelpunkt unseres gesellschaftlichen Lebens“, so Peter Becker.

 

24.03.2021 in Ankündigungen von Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn

Pflegepolitik – menschlich und sozial

 

SPD-Fraktion im Online-Dialog am 08. April 2021 18:30 Uhr

Mehr als 3,6 Millionen Menschen sind in Deutschland auf Pflege angewiesen. Es ist unser sozialdemokratischer Anspruch, dass alle Menschen unabhängig von Herkunft, sozialem Status und Einkommen in jeder Lebensphase gut und würdevoll leben können – auch und gerade bei Pflegebedürftigkeit.

Die aktuelle Krise stellt die Alten- und Krankenpflege nicht nur vor ganz besondere Herausforderungen, sondern wirft ein besonderes Licht auf den überfälligen Reformbedarf. Wir als SPD-Bundestagsfraktion wollen die Situation und Arbeit in der Pflege verbessern. Wir brauchen eine gute Pflege für die Menschen in Heimen und Zuhause, zusätzliche Stellen und eine bessere Bezahlung.

 

18.03.2021 in Ankündigungen von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Bürgersprechstunde per Telefon

 

Am Montag, den 29. März 2021 findet die nächste Bürgersprechstunde des Landtagsabgeordneten Hendrik Hering statt. Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage erneut telefonisch.

In der Zeit von 17:00-18:30 Uhr wird er für die Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises ein offenes Ohr haben.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, bittet der Mitarbeiter des Abgeordneten, Thomas Mockenhaupt, um telefonische oder schriftliche Anmeldung des Gesprächswunsches mit der Nennung des Gesprächsthemas. Hendrik Hering ruft im Sprechstundenzeitraum zurück.

Herr Hering ist über sein Abgeordnetenbüro wie folgt erreichbar: Tel: 02662/ 3075930  
Email: wahlkreis@hendrik-hering.de oder Briefanschrift: Graf-Heinrich-Straße 12, 57627 Hachenburg

 

15.03.2021 in Aktionen von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Mittwoch Digital: Rheinland-Pfalz hat gewählt

 

Einladung zur Online-Veranstaltung mit Hendrik Hering am Mittwoch, den 17. März 2021 18:00 Uhr

Der Wahlsonntag ist gelaufen und viele interessieren sich dafür, wie es in Rheinland-Pfalz weitergeht. Gemeinsam analysieren wir das Wahlergebnis, der SPD Landtagsabgeordnete Hendrik Hering berichtet über die neuesten Entwicklungen in Mainz und gibt einen Ausblick auf die bevorstehenden Koalitionsverhandlungen.

Hierzu lädt Hering herzlich ein und bittet um Anmeldung unter wahlkreis@hendrik-hering.de. Die Zugangsdaten gehen rechtzeitig zu. Das Portal wird 15 Minuten vor Beginn geöffnet und der Administrator steht unter 02662/3075930 bei technischen Problemen zur Verfügung.

 

11.03.2021 in Pressemitteilung von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

Landesmittel für den Neubau eines Gerätelagers in Willmenrod

 

Auf Anfrage des Abgeordneten Hendrik Hering teilte der Staatsminister des Inneren, für Sport und Infrastruktur, Roger Lewentz, mit, dass Willmenrod für den Neubau eines Gerätelagers beim Sportplatz mit einem Zuschuss von knapp 60.000 Euro aus dem Investitionsstock 2021 rechnen kann. Mit dieser guten Nachricht konnte der SPD-Abgeordnete Ortsbürgermeister Günter Weigel und seinen Ersten Beigeordneten Harald Ulrich überraschen.

„Das Gerätelager wird dringend gebracht, da ohne diesen Raum der geplante Umbau des Dorfgemeinschaftshauses im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms nicht beginnen kann. Durch das neue Gebäude können alle eingelagerten Gerätschaften aus dem alten Bauhof umgelagert werden und der Raum, der für den Umbau benötigt wird, wird frei.

 

Gabi Weber - unsere SPD-Bundestagsabgeordnete

Link zur Homepage von Gabi Weber

 

Karin Küsel - Unsere SPD-Wahlkreiskandidatin

für die Landtagswahl 2021

Link zur Homepage von Karin Küsel

 

Hilgerts Bürgermeister

Uwe Schmidt

 

Mitmachen

 

Wasser ist Menschenrecht

 

Statistik

Besucher:378375
Heute:20
Online:2